Elektro- & Ultraschalltherapie ET/US - Heilende Ströme

Die „Elektro Therapie“ nutzt die Wirkung elektrischer Ströme auf den Organismus. Diese Impulse, die durch auf die Haut geklebte Elektroden ausgelöst werden, lindern Schmerzen, aktivieren Muskeln, verbessern die Nervenfunktion und den Stoffwechsel.

 

 

„Ultraschall Therapie“ ist ein medizinisches Verfahren zur Schmerzlinderung und Unterstützung von Selbstheilungsprozessen mittels Ultraschall. Der Frequenzbereich der Ultraschalltherapie liegt zwischen 0,8 und 3 MHz.

 

 

Zur Behandlung wird ein Schallkopf gleichmäßig über die mit Kontaktgel bedeckte, erkrankte Stelle geführt, der Wärme und Gewebebewegung im Körperinneren erzeugen soll. Hierbei ist zwischen einer Behandlung mit Dauerschall und einer Behandlung mit Impulsschall zu unterscheiden.

 

2015  |  Kay Friedmann  |  Praxis für Physiotherapie  |  Lina-Sommer-Straße 2a  |  67354 Römerberg